Thinkpad T14 AMD (Ryzen 5 Pro) und TrackPoint Keyboard

Nachfolgend im Review: das AMD T14 mit AMD Ryzen 5 Pro. Die kompletten Testberichte der T14 mit Intel Core i7 oder Ryzen 7 Pro gibt es unter: https://nbreview.de/

Die wichtigsten Eckdaten des Testgerätes:

AMD Ryzen 5 Pro 4650U Hexa-Core / 16 GB Ram (verlötet) / 512 GB SSD / 14″ FullHD Panel (400 nits) / AMD Radeon RX Vega 5 GPU

Größe und Gewicht: 329 x 227 x 17.9 mm, 1.59 kg

inklusive 3 Jahre Vor-Ort Premier Herstellergarantie (auch auf den Akku!)

Das Gerät stammt aus der Lenovo Campus Collection und wurde mir von ok1.de zur Verfügung gestellt. https://ok1.de/ThinkPad/ThinkPad-T14-14/ThinkPad-T14-AMD-20UD0010GE::2041.html.

Das Gehäuse entspricht den bisher getesteten T14-Modellen: https://nbreview.de/.

Insgesamt wertig und schick. Die Schnittstellen sind jeweils links und rechts angeordnet, mit Ausnahme des Simkarten-Slots, der sich an der Rückseite befindet.

Links: 2x USB-C / USB 3.2 (Gen 1) / HDMI (2!) / Headphone – mic combo & MicroSD card reader

Rechts: Smart card reader / USB 3.1 (Gen 1) / RJ45 & Kensington lock slot

Tastatur, Touchpad und Schreibkomfort: Leider sind die Kanten zwischen Unterschale und Tastaturrahmen, die Außenkante des Tastaturrahmens nicht perfekt entgratet. Dies führt beim Tippen zu einem unangenehmen Gefühl in den Handballen, zumindest bei großen Händen. Es knarzt nichts und die Base wirkt ausreichend stabil. Einzig der Bereich des Cardreaders rechts biegt sich recht stark durch.

„Thinkpad T14 AMD (Ryzen 5 Pro) und TrackPoint Keyboard“ weiterlesen

Vergleich T14 AMD / T14i (Nvidia)

Nachfolgend ein kleiner Vergleich zwischen den kürzlich getesteten 14″ Zöllern. Die kompletten Testberichte gibt es unter: https://nbreview.de/

Ausgestattet mit Intel Core i7-10510U inklusive NVIDIA GeForce MX 330: https://nbreview.de/thinkpad-t14-intel-testbericht/ und AMD Ryzen 7 Pro 4750U: https://nbreview.de/thinkpad-t14-amd/

Schick sind sie beide 🙂

Ausgesprochen schick sind beide Testgeräte. Sie teilen sich das gleiche Gehäuse und die Handballenauflage ist für mein Empfinden bequemer als die des Vorjahresmodell T490.

Ebenfalls identisch: das wirklich sehr empfehlenswerte Panel von AUO, bei den Tests gab es nichts an der Darstellungsqualität zu bemängeln. Wirklich gut, einschließlich guter Blickwinkel!

Einzig das Touchpad der AMD-Version hat eine glattere Oberfläche, die von der Haptik deutlich angenehmer ist, dieses hätte Lenovo auch im T14i verbauen sollen.

Beide Geräte bieten: 16 GB Ram (zusätzlich ein freier Speicherslot), 1 TB SSD und einen freien m.2 Slot für ein LTE-Modul. Windows 10 wird nur beim Intel-Gerät mitgeliefert.

Größter Unterschied (abgesehen vom Touchpad): nur das T14i bietet Thunderbolt und NFC.

Hier nochmal die ermittelten Resultate der Benchmarks im Vergleich:

Benchmark:Intel:AMD:AMD / Intel:
PC Mark41494529109,16 %
3D Mark (Time Spy)118177965,96 %
Furmark (FullHD)21 fps7 fps33,33 %
Cinebench R1599.45 fps42.3 fps42,53 %
Cinebench R201634 cb3129 cb191,49 %
Geekbench 4 Multi-Core Score
(Windows)
1503419421129,18 %
Geekbench 4 Single-Core Score5145469291,20 %
Benchmarkergebnisse im Single Channel Ram-Betrieb

Bis auf wenige Ausnahmen (Furmark AMD) bieten beide Geräte deutlich mehr GPU Leistung als Intel-only Geräte. Beim T14 AMD überzeugte mich besonders die CPU-Leistung, ausgesprochen flott, und verglichen mit dem T14i blieben Abwärme und Lüftergeräusch im Rahmen. Die Nvidia bietet nochmals mehr 3D-Leisung, die Abwärme war aber einfach zu hoch.

AMD relativ zu Intel Mittelwert
CPU109,84 %
GPU83,33 %
CPU- und GPU-Leisung des AMD Ryzen 7 Pro in Relation zu Intel

Nach viel Ärger mit den Grafikkartentreibern unter Windows ist es mir gelungen eine Blu-ray mit CloneBD zu konvertieren; keine exakte Wissenschaft, aber mit den richtigen Einstellungen schlug sich AMD deutlich besser als Intel (Die MX 330 wird leider nicht unterstützt).

CloneBD (Blu-ray zu MKV H.264)Intel GPUAMD GPU
fps:100 – 120150 – 170
Bemerkung:Die GeForce MX 330 wird nicht unterstütztSetting: Software Decoding und Hardware Encoding, andernfalls einstellige Frameraten
Video Encoding

Windows und Linux liefen auf beiden Thinkpads gut.

Mein Fazit:

Insgesamt liefert AMD das stimmigere Paket, weniger Abwärme bei höherer CPU-Leistung! Eindeutig empfehlenswert. Das T14i sollte man wählen, wenn die geplanten Anwendungen definitiv die MX 330 unterstützen und von dieser ordentlich profitieren.

Anschlüsse links (T14i mit Thunderbolt)

Thinkpad T14 AMD (Low Power FHD IPS / AMD Ryzen 7 Pro) Testbericht

Die zweite Neuauflage des T490, äußerlich von diesem auch nicht zu unterscheiden.

Die wichtigsten Eckdaten:

AMD Ryzen 7 Pro 4750U Octa-Core / 16 GB Ram (verlötet) / 1 TB SSD / 14″ FullHD Panel (400 nits) / AMD Radeon RX Vega 7

Größe und Gewicht: 329 x 227 x 17.9 mm, 1.59 kg

inklusive 3 Jahre Vor-Ort Premier Herstellergarantie (auch auf den Akku!)

Das Gerät stammt aus der Lenovo Campus Collection und wurde mir von ok1.de zur Verfügung gestellt. https://ok1.de/ThinkPad/ThinkPad-T14-14/Thinkpad-T14-AMD-20UES00L00::2131.html.

Das Gehäuse entspricht dem T14-Modell mit Intel-CPU: https://nbreview.de/thinkpad-t14-intel-testbericht/.

Insgesamt wertig und schick. Die Schnittstellen sind jeweils links und rechts angeordnet, mit Ausnahme des Simkarten-Slots, der sich an der Rückseite befindet.

Links: 2x USB-C / USB 3.1 (Gen 1) / HDMI (2!) / Headphone – mic combo & MicroSD card reader

„Thinkpad T14 AMD (Low Power FHD IPS / AMD Ryzen 7 Pro) Testbericht“ weiterlesen

Thinkpad T14 (Low Power FHD IPS) Testbericht

Diesmal im Test: Die Neuauflage des T490, äußerlich auf den ersten Blick von diesem nicht zu unterscheiden.

Die wichtigsten Eckdaten:

Intel Core i7-10510U / 16 GB Ram / 1 TB SSD / 14″ FullHD Panel (400 nits) / NVIDIA GeForce MX 330 (2 GB) / Windows 10 Professional

Größe und Gewicht: 329 x 227 x 17.9 mm, 1.59 kg

inklusive 3 Jahre Vor-Ort Premier Herstellergarantie (auch auf den Akku!)

„Thinkpad T14 (Low Power FHD IPS) Testbericht“ weiterlesen

Benchmarks

Hier findet Ihr eine Übersicht der Benchmarks, zu allen bisher getesteten Notebooks.

PCMark10

NotebookCPUGPUWert
T490 i5-8265U Intel UHD 620 3559
E495 AMD Ryzen 5 3500U AMD Radeon Vega 8 3418
P43s i7-8665U Nvidia Quadro P520 3706
X1 Carbon i7-8565U UHD Graphics 620 4224
X390 i5-8265U UHD 620 Grafik 3950
15 IML i7-10510U UHD 620 Grafik 4532
L13 Yoga i5-10210UUHD 3757
L14 Gen 1 i5-10210UUHD Graphics3931
X13AMD Ryzen 7 Pro 4750UAMD Radeon RX Vega 74533

3DMark

NotebookCPUGPUWert
T490i5-8265UIntel UHD 620327
P43s i7-8665U Nvidia Quadro P520 761
X1 Carbon i7-8565U UHD Graphics 620 423
X390 i5-8265U UHD 620 Grafik 469
15 IML i7-10510U UHD 620 Grafik 492
L13 i7-10510U UHD Grafik471
L14 Gen 1i5-10210UUHD Grafik423
X13AMD Ryzen 7 Pro 4750UAMD Radeon RX Vega 7895

Geeks3D FurMark

NotebookCPUGPUWert
T490si5-8265UIntel UHD 620470
X1 Extremei7-8750H Intel HD 630 436
X1 Yoga i7-8565U Intel UHD 620 423
T495 AMD Ryzen 5 Pro 3500 AMD Radeon Vega 8 624
P1 i7-9750H NVIDIA Quadro T1000 2102
15 IML i7-10510U UHD 620 Grafik 494

Cinebench R15

NotebookCPUGPUWert
T490i5-8265UIntel UHD 620 43,12 fps / 485 ps
X1 Carboni7-8565U UHD Graphics 620 58,51 fps / 776 ps
X390i5-8265U UHD 620 Grafik 48,45 fps
15 IML i7-10510U UHD 620 Grafik 59,33 fps

Cinebench R20

NotebookCPUGPUWert
T490s i5-8265U Intel UHD 6201334
X1 Extreme i7-8750H Intel HD 630 1109
X1 Yoga i7-8565U Intel UHD 620 1028
T495 AMD Ryzen 5 Pro 3500 AMD Radeon Vega 8 1330
E495 AMD Ryzen 5 3500U AMD Radeon Vega 8 1422
P1 i7-9750H NVIDIA Quadro T1000 1960
15 IML i7-10510U UHD 620 Grafik 1762
L13 i7-10510U Intel UHD Graphics 1227
X13AMD Ryzen 7 Pro 4750UAMD Radeon RX Vega 72301

ThinkBook 15 IML (FHD IPS) Testbericht

„Ein Thinkbook“ by mcb

Diesmal kein Thinkpad im Test, sondern als Novum ein Thinkbook. Das Notebook wurde mir von ok2.de zur Verfügung gestellt und ist natürlich auch dort erhältlich: ok2.de

Die wichtigsten Eckdaten:

Intel Core i7-10510U / 16 GB Ram / 512 GB SSD / 15.6″ FHD Panel (250nits) / Größe und Gewicht: 365 x 245 x 18,9 mm, ~ 1,8 kg

Inklusive Windows 10 Pro. (64bit) und einem Jahr Herstellergarantie.

„ThinkBook 15 IML (FHD IPS) Testbericht“ weiterlesen

ThinkPad E14 (FHD IPS) Testbericht

„E14: E wie einfach oder E wie Edge ?“ by mcb

Folgend der Test eines Thinkpad E14 mit i5-Prozessor der „10ten“ Generation und 14″ FHD-Display.

Die Teststellung wurde mir von ok.2 zur Verfügung gestellt und kann dort natürlich auch erworben werden: https://ok2.de/ThinkPad/E14-14/ThinkPad-E14-20RA0016GE::1842.html

Die Eckdaten:

Intel Core i5-10210U / 8 GB Ram / 256 GB SSD (OPAL 2) /14″ FHD Panel (250nits) / Größe und Gewicht: 325 x 232 x 18.9 mm, ab 1.69kg

Inklusive Windows 10 Pro. (64bit) und einem Jahr Herstellergarantie.

„ThinkPad E14 (FHD IPS) Testbericht“ weiterlesen

Thinkpad X390 (13.3″ FHD IPS) Testbericht

„Kleiner Hitzkopf“ by mcb

Diesmal der Testbericht eines X390 aus dem Campusprogramm, hierbei handelt es sich wider um ein Sondermodell, welches gegen Nachweis vergünstigt bezogen werden kann.

Das Notebook wurde mir von ok1.de zur Verfügung gestellt. Erhältlich unter anderem hier: https://ok1.de/ThinkPads/ThinkPad-X390-13-3/ThinkPad-X390-20Q1S02M00::1767.html

Die Eckdaten:

Intel Core i5-8265U / 16 GB Ram / 512 GB SSD / 13.3″ FHD Panel (300nits) / Größe und Gewicht: 311.9 x 217 x 16.5 mm, ~ 1.29 kg

Inklusive 3 Jahre Vor-Ort Premier Herstellergarantie.

„Thinkpad X390 (13.3″ FHD IPS) Testbericht“ weiterlesen

Thinkpad X1 Carbon 2019 (Low Power FHD IPS) Testbericht

„My kind of Thinkpad“ by mcb

Nachfolgend der Test eines ThinkPad X1 Carbon aus dem Campusprogramm. Hierbei handelt es sich um ein Sondermodell für Schüler, Studenten oder Wissenschaftliche Mitarbeiter, welches gegen einen entsprechenden Nachweis vergünstigt erhältlich ist.

Das Gerät wurde mir von ok1.de zur Verfügung gestellt. Erhältlich unter anderem hier: https://ok1.de/ThinkPads/ThinkPad-X1-Carbon-14/ThinkPad-X1-Carbon-Gen-7-20QES01L00::1828.html

„Thinkpad X1 Carbon 2019 (Low Power FHD IPS) Testbericht“ weiterlesen

Thinkpad T490 (Low Power FHD IPS) Testbericht

„Kann fast alles außer Kaffee kochen“ by mcb

Nachfolgend der Test eines ThinkPad T490 aus dem Campusprogramm. Hierbei handelt es sich um ein Sondermodell für Schüler, Studenten oder Wissenschaftliche Mitarbeiter, welches gegen einen entsprechenden Nachweis vergünstigt erhältlich ist.

„Thinkpad T490 (Low Power FHD IPS) Testbericht“ weiterlesen